Für Welpeninteressenten und die neuen "Welpeneltern" kann die Zeit bis zur Geburt und bis der Welpe seinen ersten Besuch empfangen darf recht lang werden.

Um von Beginn an mitfiebern zu können, ob unsere Amal trächtig ist und wie es der werdenden Mutter während der Trächtigkeit geht, können Sie hier den Trächtigkeitsverlauf mitverfolgen.

 

Viel Spaß dabei...

 

 

  Baiko vom Wolfacher Ehrenmal           Amal vom Arenholzer See

 

 

Paarung:

Amal & Baiko

26. Februar 2021

 

 

Trächtigkeitsverlauf:

 

1.- 3. Woche 

 ( 27.02. - 19..03. 2021 ) 

 

Unsere Amal ist eine sehr schmusige und kuschelbedürftige Hündin, deswegen kann man aus dieser Eigenschaft leider noch keine Trächtigkeit ableiten.

Lt. Kalender würden heute (11.03.2021) die Embryonen die Gebärmutter erreichen - wenn wir das Glück einer erfolgreichen Trächtigkeit haben.

Amal frisst gut, morgendliche Übelkeit konnten wir bisher noch nicht bei ihr feststellen.

Um ihr Startgewicht zu erfassen haben wir Amal beim Tierarzt gewogen.

Auch wenn man über das Gewicht einer Dame eigentlich Stillschweigen bewahrt, so möchten wir doch ausnahmsweise dieses hier mit 23,9 Kg beziffern.

Das werden wir in der Folgezeit regelmäßig kontrollieren.

 

Der Ultraschalltermin ist für Ende März geplant.

So lange heißt es beobachten, kontrollieren und abwarten....

 

In der dritten Woche der "Trächtigkeit" konnten wir bei Amal einmalig eine morgendliche Übelkeit mit darauffolgendem Erbrechen feststellen.

Ob dieses - wie auch ihr für uns subjektiv empfundenes, erhöhtes Schmusebedürfnis auf eine tatsächliche Trächtigkeit zurückzuführen ist, erfahren wir Anfang nächster Woche.

 

Wir bleiben weiterhin hoffnungsvoll....

 

Bauchumfang. 68 cm

4. Woche

 ( 20.03. - 26.03. 2021 )

 

In dieser Woche scheint sich unser Gefühl auf eine Trächtigkeit immer mehr zu bewahrheiten. 

Unsere Amal sucht zunehmend unsere Nähe und wirkt auch träger als sonst üblich.

Jede Gelegenheit wird genutzt um unsere Körpernähe zu suchen.

Auch das eine oder andere sonst so heißgeliebte Leckerlie wird von ihr teilweise verschmäht.

Diese Mäkelei unterstreicht unsere Hoffnung bald den E-Wurf vom Arenholzer See bei uns begrüßen zu dürfen. 

Amal hat einen besonderen Heißhunger auf Joghurt, Ouark und Lachsöl entwickelt. 

All dies lässt uns vorsichtig freudig dem Ultraschalltermin am Montag entgegenfiebern.

 

 

5. Woche

 ( 27.03. - 02..04. 2021 )

29.03.2021

Hier das heiß ersehnte update:

"Wir sind schwanger" - bzw. Amal ist trächtig!!!

Unsere Tierärztin hat unsere Vermutung auf Amals Trächtigkeit bestätigt.

Wir erwarten Ende April unsere E-Bärchen.

 

Gewicht 24,05 kg

 

Nachdem wir eine Zeit lang nicht genau wussten ob Amal tragend ist, ist es um so erstaunlicher, daß bei den Föten nun die Organbildung abgeschlossen ist und sie nicht mehr wie ein Embryo aussehen, sondern schon wie kleine Hunde.

Kopf und Rumpf sind unterscheidbar.

 

Amal hat ein wenig an Humorlosigkeit anderen Hündinnen gegenüber verloren.
Ihre sonst so umgängliche und aufgeschlossene Art hat sie zu Gunsten Ihrer ungeborenen Welpen abgelegt.

Sie versucht andere Hündinnen auf Abstand zu halten.

Shari und Anouk gegenüber hat sie nach wie vor eine sonniges und verspieltes Gemüt und sucht deren Nähe.

Ihre Anhänglichkeit uns gegenüber hat weiterhin zugenommen und sie kuschelt sich auf dem Sofa noch mehr und häufiger bei uns ein.

 

Durch das rasierte Bäuchlein lässt sich nun auch eine leichte Wölbung erkennen.

Amal hat ihr Freßverhalten hin zu einer größeren Vorliebe für eine proteinreichere Kost entwickelt.

Alles geht zur Zeit noch seinen gewohnten Weg - die Föten wachsen still, heimlich und leise.

 

Amal schläft inzwischen häufiger unmittelbar in unserer Nähe. 

 

Bauchumfang: 68,5 cm

 

 

Amal und Ihr Rudel wünschen ein schönes und gesundes Osterfest.

 

6. Woche

 ( 03.04.. - 09..04. 2021 )

 

Ungeachtet aller Emotionen die mit einer bevorstehenden Geburt beim Züchter einhergehen (vermutlich nicht nur beim Züchter) hier ein paar grundlegende nüchterne Betrachtungen:

Lt. Lehrbuch beginnt die trächtige Hündin in der 6 Woche beim Spaziergang langsamer zu werden - das können wir absolut nicht bestätigen.

Amal ist weiterhin flink wie ein Wiesel- wir müssen sie tatsächlich etwas in ihrem Tatendrang zügeln.

Zwar ist eine gute Konstitution der Hündin wichtig für eine reibungslose Geburt, dennoch werden wir in der nächsten Woche beginnen die Gassirunden zu verkürzen, bzw. Andreas geht mit Shari und Anouk die gewohnten Runden und Amal und ich werden das Pensum successive reduzieren.

 

Unsere werdende Mutter liegt nun vermehrt auf der Seite-

auf dem Sofa jedoch kuschelt sie sich mit den Vorderfüßen bäuchlings auf unseren Schoß.

 

In dieser Woche haben wir die Wurfkiste zunächst in unserem Wohnzimmer aufgebaut, damit Amal sich mit Dieser vertraut machen kann.

Schon beim Aufstellen, Säubern und Beziehen waren Alle äußerst interessiert und wissbegierig.

Nacheinander bzw. teilweise gleichzeitig wurde die "Welpenkiste" und die von mir daran vorgenommenen Arbeiten aufmerksam verfolgt- Kater Balou eingeschlossen.

 

 

 

 

 

 

 

Amal und ich

 

 

 

 

 

Shari und ihr "Personal"

Anouk und Amal sind zufrieden

 

Seit dieser Woche füttern wir Amal das proteinreichere Welpenfutter, welches sie mit Wonne verschlingt.

Shari und Anouk zwacken hier und da auch mal ein bißchen davon ab.

Zu dem bisherigen "Trächtigkeitsbooster" Lachsöl + Hagebuttenpulver gesellt sich nun auch Himbeerblättertee hinzu.

Himbeerblatt ist das "Schwangerschaftstonikum" schlechthin.

Die Wirkung besteht darin, daß die Muskulatur des Uterus und der Beckenregion gestärkt wird und verhilft zu einer leichteren Geburt und verbessert die Milchbildung.

 

Unsere Geburtsvorbereitungen laufen auf Hochtouren.

Unser Gästezimmer haben wir umgeräumt um am Wochenende dort das Welpenzimmer aufzubauen und einzurichten.

 

Morgen beginnt schon die 7. Woche - bis zum errechneten Geburtstermin sind es noch 21 Tage.

 

Gewicht: 25,15 kg

Bauchumfang: 72 cm

 

 

 

7. Woche

 ( 10.04.. - 16..04. 2021 )

 

Das Welpenzimmer wurde aufgebaut- natürlich unter Beoabachtung all unserer flauschigen Familienmitglieder – die „Alles“ genau inspizieren und überprüfen mussten.

Die Geburtsutensilien liegen in Reih und Glied, die homöpathischen „Mittelchen“, die ggf. für und nach der Geburt in Gebrauch genommen werden müssen sind vorbereitet.

Die Waage steht bereit - ebenso das Geburtsprotokoll und die Markierungsbändchen, Geburtsbücher zzgl. weiterer Literatur und Notfalltelefonnummern nebst Telefon.

Wir sind einfach wesentlich beruhigter wenn wir diese Dinge rechtzeitig bereitgestellt und an ihrem Platz wissen, sollte die Geburt doch frühzeitiger einsetzen...

 

 

 

Im Gegensatz zum Bewegungsdrang unserer beiden erfahrenen Mütter Shari und Anouk während ihrer Trächtigkeiten lässt unsere Amal zum jetzigen Zeitpunkt jegliche Zurückhaltung bzw. Verlangsamung des Tempos bei Gassirunden nicht aufkommen.

Deswegen haben wir über „ihren Kopf“ hinweg entschieden die Runden zu verkürzen. Anfangs sehr zu ihrem Missfallen, da sie nicht gerne von ihrem Rudel getrennt werden möchte.

Inzwischen hat sie es halbwegs akzeptiert.

 

 

Amal nebst Rudel im Garten

 

 

Amal hat an Gewicht zugelegt und lässt ihre Trächtigkeit durch eine Außenwölbung des Bauches schon deutlich erkennen. Ihre Zitzen haben sich vergrößert.

 

Wenn wir von den Vorbereitungen und der 1x tgl. Temperaturkontrolle absehen läuft alles ohne besondere Vorkommnisse ab.

 

Die aufgestellte Wurfkiste wurde immer mal wieder inspiziert, ein kleines Schläfchen eingelegt, aber meist ruht unsere werdende Mama nach wie vor hauptsächlich in unserer Nähe – zu unseren Füßen, am liebsten jedoch Seite an Seite auf dem Sofa - sie ist sehr anschmiegsam.

 

 

Gewicht: 26.2 kg

Bauchumfang: 75 cm

 

      

8. Woche 

(17..04. - 23. 04.) 



 

 

 

 

 

 

Namensvorschläge

für die künftigen Welpen:

 

 

Da es unser E-Wurf, ist sollte ein Name für das zukünftige Bärchen auch mit E beginnen. 

 

 

Eine kleine Anregung.....

 

Rüde:

z.B.

Easy, Ernie, Enzo, Eolo, Elvis, Eros, Earl, Elton, Eddy, Enox, Edwin, Eliot, Einar, Emmet, Eastman, Elroy, Elwood, Einstein ,Eloi, Eisbär, Emil.................

 

 

Hündin:

z.B.

Ella, Emma, Emilia, Emilie, Enya, Elodie, Elise, Elisa, Elani, Engel, Elfrieda, Elsa, Evita, Emba, Emmi, Elfe, Edita, Elana, Elea, Enola, Elana, Elaya...........................