Anouk vom Kladower Wäldchen

 

&

 

Asco vom Lindachwäldchen

 

2019

 

       Asco vom Lindachwäldchen         Anouk vom Kladower Wäldchen

 

Hochzeitsreise an unserem Hochzeitstag

 

 16.07.2019

 

Nach ausführlicher Recherche und in enger Zusammenarbeit mit unserem Zuchtverein dem EZV.ev haben wir uns frühzeitig um die Auswahl unserer Deckrüden bemüht, Statistiken ausgewertet, Daten studiert und verglichen, Genetik und Gesundheitswerte geprüft, sowie evtl. Anfahrtswege ausgefeilt, Kontakte zu den potentiellen Deckrüdenbesitzern geknüpft und die für uns in Frage kommenden Rüden von unserer Zuchtkommission genehmigen lassen.

 

Anders als in der Geschichte des Rattenfängers sind wir über einen Umweg dem Ruf von Asco vom Lindachwäldchen nach Hameln ~ Groß Berkel gefolgt.

 

Geschichten beginnen mit es war einmal oder es begab sich …….., daß unser Tierarzt, der die gesamte Läufigkeit unserer Anouk mit Progesterontests und zytologischen Abstrichen begleitet hat, uns empfahl den Weg zum Deckrüden umgehend anzutreten.

Somit machten wir uns mit Anouk auf an die Nordsee.

Leider kam es bei diesem netten und sehr gastfreundlichen Aufeinandertreffen mit dem hübschen, liebevollen und sehr willigen Rüden nebst Besitzern nicht zum geplanten Deckakt.

 

Nach reiflicher Überlegung und Rücksprache mit unserem Tierarzt entschlossen wir uns noch am gleichen Tag einen weiteren Rüden anzufahren.

Zuhause angekommen setzten wir Plan B in die Tat um:

Dieser sah vor mit allen drei Eurasierdamen in unserem "Rasimobil" dem Lockruf von Asco vom Lindachwäldchen die knapp 350 Km nach Hameln zu folgen.

 

Rasimobil = Eu (rasi) er & Wohn (mobil)

 

 

Dort spätabends angekommen haben wir, nachdem Anouk sich vorher lösen konnte, das Brautpaar Anouk und Asco zusammengeführt. Die Beiden haben nicht lange gefackelt und nach einer viertel Stunde wurde die Ehe vollzogen. Asco entpuppte sich als liebevoller, zärtlicher und seeeeeehr schmusiger Liebhaber. Er umsorgte ständig unsere Anouk indem er sie nahezu überall liebkoste und wir Anouk eigentlich hätten "trocknen" müssen ~ sie zeigte sich seinen Avancen nicht nur recht aufgeschlossen, sondern diese schienen ihr ausgesprochen gut zu gefallen.

 

 

 

FSK 18

 

"Hochzeit"

 

 

 

 

Ein Küßchen in Ehren

 

 

 

   

      Anouk duftet fein

 

Bei einem nächtlichen Umtrunk nebst belegten Brötchen, die Claudia und Frank im Vorfeld zubereitet hatten, wurde das erste Kennenlernen mit Ascos Besitzern vertieft.

Anouk träumt.... von Asco?   …….von kleinen Bärchen?

Andreas auch!

 

 

Anschließend fielen wir müde und zufrieden in unserem "Rasimobil" in die Betten, Andreas mit Shari, Anouk und Amal im Doppelbett und ich allein oben im Hubbett.

Am Morgen nach der Hochzeit

 

 

Somit fand die Hochzeit von Anouk und Asco an Andreas und meinem Hochzeitstag statt. Da ich zudem an diesem Tag auch noch Geburtstag hatte, wäre mein größtes Geschenk wenn aus der Verpaarung kleine Bärchen entstanden sind.


Dieses wird uns hoffentlich der Ultraschall in vier Wochen aufzeigen.

Bis dahin müssen wir uns in Geduld üben und auf ein positives Ergebnis hoffen.

 

Wir möchten nicht vergessen uns bei allen Deckrüdenbesitzern zu bedanken, die mit uns der Läufigkeit unserer Anouk entgegenfiebert und Ihren Rüden für uns bzw. Anouk bereit gehalten haben.

 

 

 

 

Bilder von Asco vom Lindacher Wäldchen

 

 

Einzug im neuen Zuhause

"Ich will wissen was um mich herum geschieht."

 

 

 

 

 

 

Asco ca. 1 Jahr alt